Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Kommunen und Investoren: Vorsicht vor dubiosen Finanzierungsangeboten bei Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

09.09.2011 - Auf diesem Markt ist zurzeit Vorsicht vor falschen Versprechungen unseriöser Finanzierungs-Anbieter geboten, wie die EnergieAgentur.NRW feststellt.

Hier wird mit unrealistischen Renditeerwartungen geworben. Zuweilen werden Finanzierungsmodelle vorgestellt, bei denen Gesamtwirkungsgrade eines BHKW angeblich über 120 Prozent liegen - technisch ebenso unmöglich wie ein Perpetuum mobile. Die Rede ist bei diesen in Frage stehenden Angeboten von Pflanzenöl-Blockheizkraftwerken. Gelockt werden die Kunden mit hohen Renditen und der staatlichen Garantie von 20 Jahren Einspeisevergütung für den vom BHKW erzeugten Strom.

Nicht zu verwechseln ist dieses falsche Versprechen mit technisch wünschenswerten Kombination einer KWK-Anlage mit der Brennwert-Technik. Hier werden tatsächlich Gesamtwirkungsgrade bis 110 Prozent erreicht.

Vor der Investition in eine grundsätzlich sinnvolle und wirtschaftliche Technologie sollte also, so rät die EnergieAgentur.NRW, immer die Beratung beim Fachmann stehen.

Investoren können beim Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) Angebote auf grundsätzliche Plausibilität prüfen lassen. Ein Online-Anbieterforum verzeichnet zudem seriöse Berater und Diensleister:

www.bkwk.de/bkwk/anbieterforum/anbietersuche/

.

Die Informationsplattform BHKW-Infozentrum (

www.bhkw-infozentrum.de

) bietet eine eigene Internetseite für Investoren:

www.bhkw-investment.de

/

Kommunen aus NRW, die sich für den Einsatz der KWK-Technologie interessieren, können weitere Informationen über die Hotline - 01803 - 19 00 00 (9 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Minute) - der EnergieAgentur.NRW anfordern. Diese vermittelt auch eine mögliche Initialberatung vor Ort.

Einen Wirschaftlichkeitsrechner und sowie Informationen für den Einsatz von Blockheizkraftwerken in Wohngebäuden befindet sich auf der Website der EnergieAgentur.NRW:

www.energieagentur.nrw.de/kwk

 

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: