Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Heiz-Spar-Tour 2011 startet

29.04.2011 - Vom 5. Mai an geht die Heiz-Spar-Tour von Denzlingen aus auf große Deutschland-Runde und informiert umfassend über den Einsatz von Wärmepumpen bei der Modernisierung.

Sieben Wochen lang erfahren Endverbraucher an insgesamt 30 Standorten alles darüber, wie man sein Haus zukunftssicher machen kann. Die Tour endet am 22. Juni 2011 in Neuss.

STIEBEL ELTRON kooperiert dazu mit einem Netzwerk qualifizierter Systempartner sowie ausgewählter Fachhandwerksbetriebe und bietet persönlichen Service vor Ort. Mit dabei sind Spezialisten der Unternehmen Knauf, Uponor, Schwäbisch Hall, des deutschen Energieberater Netzwerkes DEN sowie von regionalen Energieversorgungsunternehmen.

Jeweils am späten Nachmittag stehen Experten an den Standort zu allen Fragen der Nutzung erneuerbarer Energien in der Haustechnik Rede und Antwort. Sie beraten ausführlich, unverbindlich und kostenlos rund um das Thema der energetischen Optimierung. Informationen über staatliche Fördermaßnahmen, aktuelle Wand- und Fußbodenheizungs-Systeme, die Möglichkeiten Strom zu senken sowie individuelle Projektfinanzierungen runden das komplette Informations-Angebot ab.

Begleitet wird die Heiz-Spar-Tour von einem umfangreichen STIEBEL-ELTRON-Marketing-Paket. In 50 Anzeigenblättern werden jeweils ganzseitige Anzeigen geschaltet, eine runde Million Einladungs-Mails verschickt und auf 30 bundesdeutschen Sendern über 1.000 Radiospots gesendet.

Alle Termine und Standorte der Heiz-Spar-Tour 2011 findet man im Internet unter

www.stiebel-eltron.de/heizspartour

.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: