Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Sommerpause für Vor-Ort-Beratungsförderung

24.07.2006 - Ab Eingangsdatum 17. Juli 2006 werden vom BAFA bis auf weiteres alle Anträge auf die Förderung einer Vor-Ort-Beratung abgelehnt. Erst mit dem Inkrafttreten einer geänderten Richtlinie werden wieder Anträge angenommen.
Ab Eingangsdatum 17. Juli 2006 werden bis auf weiteres alle Anträge auf die Förderung einer Vor-Ort-Energieberatung ohne jegliche fachliche Prüfung abgelehnt. Bis zum 16. Juli 2006 im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingegangene Anträge werden im Rahmen der derzeit bestehenden Richtlinie positiv beschieden, sofern die Fördervoraussetzungen erfüllt sind. Zurzeit wird an einer Richtlinienänderung gearbeitet, die voraussichtlich im Lauf des August verkündet und in Kraft treten soll. Damit soll ein vereinfachtes Verfahren und auch eine deutliche Verlängerung der Laufzeit über das bisherige Enddatum 31. Dezember 2006 erreicht werden. Erst mit dem Inkrafttreten der geänderten Richtlinie werden wieder Anträge angenommen. GR
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken