Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2020

BVF-Richtlinie Kühlen und Heizen mit Deckensystemen

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) hat in der Richtlinie 15.1 Informationen über Grundlagen und Möglichkeiten zum Kühlen und Heizen mit Deckensystemen zusammengefasst. Ein wichtiger Punkt ist die thermische Behaglichkeit. Im Vorwort der Veröffentlichung heißt es dazu: „Die Behaglichkeit ist ein starkes Argument für den Einsatz einer Kühl- und Heizdecke, denn sie schafft für den Menschen ein angenehm temperiertes, zugfreies und hygienisches Umfeld.“ Weitere Themen sind Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit, Hygiene und Wartung sowie die Kondensatvermeidung. Die Veröffentlichung für Planer, Handwerker, Architekten und Bauherren geht sowohl auf abgehängte Systeme ein als auch auf bauteilintegrierte Deckensysteme. Sie steht zum Download unter

www.flaechenheizung.de  , www.bit.ly/geb1660

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Der BAFA-Zuschuss für Energieberatung für Wohngebäude wurde von 60 auf 80 % erhöht. Wie werden Sie dieses Förderprogramm jetzt nutzen?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: