Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2019

Ratgeber Denkmalsanierung

Ein Schwerpunkt des Magazins Denkmalsanierung 2019/2020 liegt auf der energetischen Sanierung. In verschiedenen Fachbeiträgen geht es um denkmalgerechte Dämmstoffe, Energieberatung für Baudenkmale, die Bauwerksdiagnostik mittels Thermografie und den Umgang mit historischen Fenstern. Im Bauhausjahr macht sich ein Fachbeitrag auf die Suche nach weniger bekannten Gebäuden, die in diesem Stil errichtet wurden. Andere Artikel beschäftigen sich mit neuen Ausstellungsschwerpunkten in Freilichtmuseen und der Frage, wo es noch verborgene Denkmalperlen gibt. Eine Reihe von Beiträgen geht auf die Vorgehensweise bei der Sanierung ein: Wie lassen sich Oberflächen aus Lehm gestalten? Wie saniert oder reproduziert man bildhauerische Meisterleistungen an Baudenkmalen? Wie diagnostiziert und behandelt man Schäden an Holzkonstruktionen? Auch Steuervorteile für Kapitalanleger und Eigennutzer, die in ein Baudenkmal investieren, werden behandelt. Der Adressteil benennt sanierungserfahrene Unternehmen: Architekten, Restauratoren, Bauträger, Makler oder Lieferanten historischer Bauelemente werden auf 18 Seiten aufgelistet.

136 Seiten, 8,90 Euro

ISBN 978-3-944549-23-1

Laible Verlagsprojekte

www.denkmal-magazin.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: