Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2019

Marktübersicht Eigenschaften und Kennzahlen von Batteriespeichern

Die Speicherinstallationen in deutschen Haushalten nehmen weiterhin zu. Nach 45 000 Neuinstallationen waren 2018 insgesamt über 125 000 Speichersysteme in Betrieb. Tendenziell sinken die Preise, laut Speichermonitoring 2018 der RWTH Aachen spielt jedoch die Wirtschaftlichkeit der Systeme beim Kauf eine untergeordnete Rolle. Vielmehr werden eine Absicherung gegen steigende Strompreise sowie ein Beitrag zu Energiewende und Klimaschutz angestrebt. Notstromfähigkeit und die Möglichkeit zur Eigenverbrauchssteigerung sind weitere Gründe für die wachsende Beliebtheit von Batteriespeichersystemen. Die Marktübersicht Batteriespeicher zeigt grundlegende Eigenschaften und Kennzahlen der am Markt verfügbaren Systeme. Neben Angaben zur Effizienz und Sicherheit wurden für die aktualisierte Marktübersicht Informationen zu Garantien und erstmals zu Schnittstellen der Speichersysteme abgefragt. Die Übersicht enthält mehr als 290 Systeme von 26 Anbietern aus dem Inland.

www.carmen-ev.de www.bit.ly/geb1612

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: