Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 06-2019

Wolf Geräteserie neu aufgelegt


Mit der CWL-2 präsentiert Wolf eine Neuentwicklung für die Wohnraumlüftung, die zunächst in zwei Baugrößen mit Luftleistungen von 325 m3/h und 400 m3/h sowie einem Wärmebereitstellungsgrad bis 99 % erhältlich ist.

Mit der CWL-2 präsentiert Wolf eine Neuentwicklung für die Wohnraumlüftung, die zunächst in zwei Baugrößen mit Luftleistungen von 325 m 3 /h und 400 m 3 /h sowie einem Wärmebereitstellungsgrad bis 99 % erhältlich ist.

Innovative Komponenten und ein auf Aerodynamik optimiertes Innenleben sind bei der neuen Comfort-Wohnraumlüftung von Wolf für den leisen Lüftungsbetrieb zuständig. Die Geräte können mit den strömungs- und wartungsoptimierten Designventilen der UniAir-Serie kombiniert werden. Mittels Flügelradanemometer ermöglicht die neue Constant-Flow-Regelung mit Volumenstrommessung konstante Luftmengen. Bekannte Funktionsmerkmale der CWL-Baureihe, wie ein vollautomatischer Bypass und ein Frostschutz mit im Gerät integriertem Vorheizregister, sind auch in der CWL-2 serienmäßig enthalten. Auf Wunsch ist eine Geräteversion mit Enthalpie-Wärmetauscher erhältlich. Das Gerät bietet Anschlussmöglichkeiten für das Wolf-Bedienmodul BM-2 und für verschiedene Sensoren für bedarfsgerechtes Lüften, z. B. für CO2, Feuchte oder Raumluftqualität. Die Filterwechselanzeige erfolgt direkt am Gerät, am BM-2 oder am 4-Stufen-Schalter. Standardmäßig ist die Filterklasse ISO Coarse 60 % (G4) im Gerät verbaut, ePM1 50 % (F7) wird als Zubehör angeboten.

Wolf

84048 Mainburg

Tel. (0 87 51) 7 40

www.wolf.eu/cwl-2

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: