Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2019

Messgerät für HLK-Systeme

Für die Überprüfung von Luftkanalsystemen, Elektromotoren, thermischen Anlagen und anderen Systembauteilen in Wohngebäuden, Gewerbeeinrichtungen und industriellen Anlagen hat Flir das Mehrzweck-Umweltmessgerät EM54 vorgestellt. Die Nutzer können damit z. B. Symptome von verstopften Filtern, undichten Kanälen, die den Luftstrom verringern, und überlasteten HLK-Systemen erkennen. Das Messgerät ist mit einem hochauflösenden externen Flügelrad-Anemometer für Luftstrom-Geschwindigkeitsmessungen mit umfassendem Messbereich ausgestattet. Das integrierte Hygrometer erkennt Abweichungen von den relativen Luftfeuchtigkeitswerten in der Umgebung, die zur Beeinträchtigung des Raumklimas führen können. Mit dem mitgelieferten Typ-K-Kontakt-Temperaturmessfühler lassen sich Elektromotoren und Bauteile von thermischen Anlagen auf ihre ordnungsgemäße Betriebstemperatur überprüfen. Zusätzlich berechnet das EM54 die Feuchtkugel- und Taupunkttemperatur.

Flir Systems, 60437 Frankfurt, Tel. (0 69) 9 50 09 00, www.flir.eu/EM54

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie ertragreich ist Ihre Energieberatertätigkeit insgesamt?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: