Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2019

Messgerät für HLK-Systeme

Für die Überprüfung von Luftkanalsystemen, Elektromotoren, thermischen Anlagen und anderen Systembauteilen in Wohngebäuden, Gewerbeeinrichtungen und industriellen Anlagen hat Flir das Mehrzweck-Umweltmessgerät EM54 vorgestellt. Die Nutzer können damit z. B. Symptome von verstopften Filtern, undichten Kanälen, die den Luftstrom verringern, und überlasteten HLK-Systemen erkennen. Das Messgerät ist mit einem hochauflösenden externen Flügelrad-Anemometer für Luftstrom-Geschwindigkeitsmessungen mit umfassendem Messbereich ausgestattet. Das integrierte Hygrometer erkennt Abweichungen von den relativen Luftfeuchtigkeitswerten in der Umgebung, die zur Beeinträchtigung des Raumklimas führen können. Mit dem mitgelieferten Typ-K-Kontakt-Temperaturmessfühler lassen sich Elektromotoren und Bauteile von thermischen Anlagen auf ihre ordnungsgemäße Betriebstemperatur überprüfen. Zusätzlich berechnet das EM54 die Feuchtkugel- und Taupunkttemperatur.

Flir Systems, 60437 Frankfurt, Tel. (0 69) 9 50 09 00, www.flir.eu/EM54

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: