Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2019

Herbol Den richtigen Ton treffen

Mit dem Farbtonblock und dem großflächigen Farbtonmuster als Ringbuch im DIN-A5- Format mit je einem Farbton pro Seite bekommen nicht nur Profi-Maler, sondern auch Energieberater ein erstklassiges und praktisches Arbeitsmittel an die Hand, das die häufig anspruchsvolle und schwierige Auswahl des richtigen Farbtons für jedes Projekt entschieden erleichtert.

Mit dem Farbtonblock und dem großflächigen Farbtonmuster als Ringbuch im DIN-A5- Format mit je einem Farbton pro Seite bekommen nicht nur Profi-Maler, sondern auch Energieberater ein erstklassiges und praktisches Arbeitsmittel an die Hand, das die häufig anspruchsvolle und schwierige Auswahl des richtigen Farbtons für jedes Projekt entschieden erleichtert.

Bei der Farbwahl mit Musterkarte den richtigen Ton zu treffen, ist nicht immer so einfach und kann sprichwörtlich ins Auge gehen. Wem die Herbol Farbtonkollektion 1Plus zusagt, kann sowohl mithilfe eines praktischen Farbtonblocks mit großflächigen Farbtonmustern als auch online mit dem digitalen Farbtonfächer sicher sein, bei der Fassadenfarbenwahl aus der überschaubaren Anzahl von 150 Farbtönen dem richtigen Pigment auf der Spur zu sein. Für die Kollektion wurden die gängigsten Farbtöne für den Außenbereich mithilfe umfassender Farbtonanalysen und der Expertise aus dem Atelier der Farbe ausgewählt. Die Farben sind in die vier Farbgruppen Weiß, Grau, Farbig und Intensiv unterteilt. Jeder einzelne Farbton erfüllt die Klassifizierung der Gruppe 1 nach BFS-Merkblatt Nr. 26 und verfügt damit über sehr gut lichtbeständige anorganische Pigmente. Diese zeigen eine besonders hohe Farbtonstabilität und gleichzeitig die geringste altersbedingte Farbtonabweichung in Form von Pigmentveränderungen durch UV-Strahlung. Die Infrarot-Reflex-Formel sorgt zudem für eine hervorragende Temperatur- und Altersstabilität der Fassadenflächen. Durch die innovative Pastentechnologie wird das unsichtbare Infrarotlicht reflektiert und die Aufheizung der Oberfläche reduziert. Dies ermöglicht dunklere und intensivere Farbtöne – auch auf WDVS. Die Herbol-Farbtonkollektion 1Plus ist mit dem Tönsystem MineralColor Plus in fast allen Herbol-Fassadenfarben tönbar.

Herbol / Akzo Nobel Deco GmbH, 50829 Köln

Tel. (0221) 99585314, www.herbol.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: