Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2019

Oventrop Heiz- und Kühlbetrieb regeln


Der 6-Wege-Kugelhahn Optibal W6 mit dem Drehantrieb Aktor R ST L wird für die Raumtemperierung mit Heiz-/Kühldecken oder Fancoils in 4-Leiter-Systemen eingesetzt.

Der 6-Wege-Kugelhahn Optibal W6 mit dem Drehantrieb Aktor R ST L wird für die Raumtemperierung mit Heiz-/Kühldecken oder Fancoils in 4-Leiter-Systemen eingesetzt.

Werden in einem Gebäude die Funktionen Heizen und Kühlen von Räumen kombiniert, kommen im 4-Leiter-System für die Regelung der Raumtemperatur mit individuellem zonenweisem Umschalten zwischen Heiz- und Kühlbetrieb viele einzelne Komponenten mit entsprechendem Montageaufwand zum Einsatz. Wird der 6-Wege-Kugelhahn Optibal W6 mit dem Drehantrieb Aktor R ST L an die Gebäudeleittechnik angeschlossen, kann diese Kombination die vier Ventile mit Antrieb im 4-Leiter-System ersetzen. Der Kugelhahn ist aus entzinkungsbeständigem Messing gefertigt. Ein manueller hydraulischer Abgleich kann über Kvs-Blenden vorgenommen werden. Mit den Blenden erhält der 6-Wege-Kugelhahn lineare Öffnungskennlinien bis zum gewählten Kvs-Wert über den gesamten Stellbereich. Einen automatischen hydraulischen Abgleich ermöglicht die Kombination mit den Oventrop-Ventilen AQ bzw. Cocon Q und für größere Volumenströme mit Cocon QTZ.

Oventrop

59939 Olsberg

Tel. (0 29 62) 8 20

www.oventrop.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: