Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2019

Oventrop Heiz- und Kühlbetrieb regeln


Der 6-Wege-Kugelhahn Optibal W6 mit dem Drehantrieb Aktor R ST L wird für die Raumtemperierung mit Heiz-/Kühldecken oder Fancoils in 4-Leiter-Systemen eingesetzt.

Der 6-Wege-Kugelhahn Optibal W6 mit dem Drehantrieb Aktor R ST L wird für die Raumtemperierung mit Heiz-/Kühldecken oder Fancoils in 4-Leiter-Systemen eingesetzt.

Werden in einem Gebäude die Funktionen Heizen und Kühlen von Räumen kombiniert, kommen im 4-Leiter-System für die Regelung der Raumtemperatur mit individuellem zonenweisem Umschalten zwischen Heiz- und Kühlbetrieb viele einzelne Komponenten mit entsprechendem Montageaufwand zum Einsatz. Wird der 6-Wege-Kugelhahn Optibal W6 mit dem Drehantrieb Aktor R ST L an die Gebäudeleittechnik angeschlossen, kann diese Kombination die vier Ventile mit Antrieb im 4-Leiter-System ersetzen. Der Kugelhahn ist aus entzinkungsbeständigem Messing gefertigt. Ein manueller hydraulischer Abgleich kann über Kvs-Blenden vorgenommen werden. Mit den Blenden erhält der 6-Wege-Kugelhahn lineare Öffnungskennlinien bis zum gewählten Kvs-Wert über den gesamten Stellbereich. Einen automatischen hydraulischen Abgleich ermöglicht die Kombination mit den Oventrop-Ventilen AQ bzw. Cocon Q und für größere Volumenströme mit Cocon QTZ.

Oventrop

59939 Olsberg

Tel. (0 29 62) 8 20

www.oventrop.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Führen Sie als Energieberater Energieaudits gemäß EDL-G durch?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: