Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2019

Vallox Lüftungsgerät für kleine Wohnungen


Die Lüftungsgeräte können auch ins „smart home“ eingebunden werden.

Die Lüftungsgeräte können auch ins „smart home“ eingebunden werden.

Zu den Produktneuheiten, die Vallox auf der ISH vorstellt, gehört das das ValloPlus 180 MV, ein Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung aus der Professional Line. Es ist für eine Luftleistung bis 180 m3/h konzipiert und kann wie alle MV-Geräte über MyVallox Control gesteuert werden. Mit dem neuen Produkt beginnt der Einsatzbereich dieser Baureihe nun bereits bei einer Nennluftmenge von 125 m3/h und endet beim Großgerät ValloPlus 850 MV mit einer Luftmenge von 850 m3/h. Damit deckt die Baureihe das Spektrum vom Zwei-Zimmer-Appartement bis zum großzügigen Einfamilienhaus ab. Die Steuerung funktioniert nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern über die Cloud per Smartphone oder Tablet auch von außerhalb. Alle MV-Geräte haben für einen bedarfsgerechten Betrieb mehrere Temperatursensoren und einen Feuchtefühler integriert. Zusätzliche Sensoren, KNX-Anbindung, Modbus, Web-Schnittstelle oder auch Fernwartung sind jederzeit möglich.

Vallox

86911 Dießen

Tel. (0 88 07) 9 46 60

www.vallox.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Führen Sie als Energieberater Energieaudits gemäß EDL-G durch?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: