Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2019

Vaillant Wärmepumpe mit drei Anschlussmöglichkeiten für die Lüftung

Im Oktober 2018 hat die Vaillant Group eine neue Fertigungslinie für die Luft/Wasser-Wärmepumpen Recocompact exclusive ( Webcode 818517) und Versotherm plus eingeweiht. Die Versotherm plus kann mit weiteren Komponenten zu einem individuellen System für die Wärme-, Warmwasser- und Frischluftversorgung zusammengestellt werden. Dadurch eignet sie sich sowohl für den Neubau als auch den sanierten Baubestand. Die laut Hersteller besonders leise und effiziente Wärmepumpe bietet flexible Anschluss- und Aufbaumöglichkeiten. Sie kann z. B. mit den unterschiedlichen Lösungen von Vaillant für die kontrollierte Wohnraumlüftung kombiniert werden, etwa für ein preis-/leistungsoptimiertes einfaches Lüftungssystem mit der Abluft-Lüftung Versovair. Dass die Abluft über die Wärmepumpe geführt wird, ermöglicht eine einfache Wärmerückgewinnung. Für höhere Anforderungen bietet sich mit dem zentralen Wohnungslüftungsgerät Recovair eine weitere zentral gesteuerte Variante an. Angeschlossen wird das Lüftungsgerät über eine Abluftbox. Mit dieser Möglichkeit kann die Feuchterückgewinnung genutzt werden. Als dritte Variante lässt sich insbesondere im Baubestand ein dezentrales Lüftungssystem mit Recovair-Komponenten aufbauen, die ebenfalls eine Wärmerückgewinnung bieten. Gleichzeitig können bis zu 16 Einzelkomponenten untereinander vernetzt werden, um eine im Gebäude koordinierte Lüftung umzusetzen. Auch mit Warmwasser- und Multispeichern sowie mit Photovoltaik- oder Solarthermieanlagen, Batteriespeichern und Spitzenlast-Heizgeräten kann die Wärmepumpe kombiniert werden.

Vaillant, 42859 Remscheid, Tel. (0 21 91) 5 76 79 20, www.vaillant.de

Mit der innen aufgestellten Luft/Wasser-Wärmepumpe Versotherm plus kann ein individuelles System zur Wärme-, Warmwasser- und Frischluftversorgung aufgebaut werden.

Halle B2Stand 338

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: