Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2019

Franken Maxit Mörtel meets Vakuum-Hohlglaskugeln

Am Messestand des Mörtelpad-Herstellers Maxit gibt’s auch in diesem Jahr wieder Revolutionäres aus dem eigenen Forschungslabor zu bestaunen – nämlich eine völlig neue Baustoffgeneration: das neuartige Dämmsystem „Ecosphere“. Vakuum-Hohlglaskugeln vereinen sich mit fortschrittlicher Mörteltechnologie und schaffen so eine spritzbare Innen- sowie Außenwanddämmung. Um den Trend ökologischer Dämmstoffe weiter aufzugreifen, stellt Maxit auf der Messe erstmals auch Strohdämmplatten für WDV-Systeme vor. Die Platten kommen ohne PU-Kleber oder sonstige chemische Zusätze aus und sind damit vollständig biologisch. Neben Neuigkeiten zeigt Maxit auch Bewährtes wie den Klebe- und Armierungsmörtel maxit multi 292 EIS oder den Publikumsmagneten Mörtelpad.

Franken Maxit, 95359 Kasendorf

Tel. (0 92 20) 1 80

www.maxit.de , www.moertelpad.de

Halle A1Stand 240

  • Mit dem Dämmsystem „Ecosphere“ entwickelte der Mörtelspezialist Maxit eine völlig neue Baustoffgeneration – die spritzbare Innen- oder Außenwanddämmung auf Mörtelbasis ist erstmals auf der BAU 2019 in München zu sehen.

Maxit

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Hat sich 2018 bei Ihren Energieberatungen der Anteil verändert, bei dem KfW-Förderung in Anspruch genommen wurde?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: