Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2019

Franken Maxit Mörtel meets Vakuum-Hohlglaskugeln

Am Messestand des Mörtelpad-Herstellers Maxit gibt’s auch in diesem Jahr wieder Revolutionäres aus dem eigenen Forschungslabor zu bestaunen – nämlich eine völlig neue Baustoffgeneration: das neuartige Dämmsystem „Ecosphere“. Vakuum-Hohlglaskugeln vereinen sich mit fortschrittlicher Mörteltechnologie und schaffen so eine spritzbare Innen- sowie Außenwanddämmung. Um den Trend ökologischer Dämmstoffe weiter aufzugreifen, stellt Maxit auf der Messe erstmals auch Strohdämmplatten für WDV-Systeme vor. Die Platten kommen ohne PU-Kleber oder sonstige chemische Zusätze aus und sind damit vollständig biologisch. Neben Neuigkeiten zeigt Maxit auch Bewährtes wie den Klebe- und Armierungsmörtel maxit multi 292 EIS oder den Publikumsmagneten Mörtelpad.

Franken Maxit, 95359 Kasendorf

Tel. (0 92 20) 1 80

www.maxit.de , www.moertelpad.de


Mit dem Dämmsystem „Ecosphere“ entwickelte der Mörtelspezialist Maxit eine völlig neue Baustoffgeneration – die spritzbare Innen- oder Außenwanddämmung auf Mörtelbasis ist erstmals auf der BAU 2019 in München zu sehen.

Halle A1Stand 240

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: