Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 06-2018

Gutex Video-Tutorials für Fenster- und Türanschluss


Implio P ist das Komplettsystem für den wind- und schlagregendichten Fensteranschluss bei WDVS: Es enthält Laibungs- und Keilplatte, Raffstore- oder Rollladenkasten, ergänzt durch ein Fensteranschlussprofil, Dichtkleber, Fensterbankabdichtung sowie Bordprofil oder Kunststoffwinkel.

Implio P ist das Komplettsystem für den wind- und schlagregendichten Fensteranschluss bei WDVS: Es enthält Laibungs- und Keilplatte, Raffstore- oder Rollladenkasten, ergänzt durch ein Fensteranschlussprofil, Dichtkleber, Fensterbankabdichtung sowie Bordprofil oder Kunststoffwinkel.

Die korrekte Planung und Ausführung von Anschlüssen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden und Wärmedämmverbundsysteme erfordert Fachwissen und Erfahrung. Dies gilt am Fenster umso mehr, da hier bis zu vier Gewerke arbeiten – der Fensterbauer, der Experte für Sicht- und Sonnenschutz, der Holzbauer, Stuckateur oder Putzer sowie der Spengler oder Steinmetz. Um die Koordination zu vereinfachen und das Risiko durch Gewerkeschnittstellen zu minimieren, ist man daher gut beraten, auf eine Systemlösung zurückzugreifen. Eine solche hat der Hersteller Gutex im Programm, der mit seinen holzfaserbasierten Systemen Implio F und Implio P den wind- und schlagregensicheren Anschluss an Fenstern und Türen sehr sicher macht. Trotzdem muss der Ausführende natürlich wissen, wie’s geht, weshalb der Hersteller nun mit drei neuen Video-Tutorials den Verarbeitern eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand gibt, mit der nichts mehr schiefgehen kann. Alle Tutorials sind bei Youtube eingestellt und können auf der Baustelle mit Smartphone oder Tablet jederzeit abgerufen werden: Die Schritt-für-Schritt Anleitung für Implio F zeigt den Vorgang für vorgehängte hinterlüftete Fassaden-Dämmsysteme aller Bauweisen und macht deutlich, wie die integrierte selbstklebende Folie die Verarbeitung vereinfacht. Geht es darum, Rollladen- und Raffstorekästen anzuschließen sowie Laibungsplatten und Keilplatten für die zweite Dichtebene vorzusehen, ist Implio P die Systemlösung erster Wahl. Die Videos hierfür zeigen einmal den Einbau mit Raffstorekasten und einmal mit Sturzplatte.

Gutex, 79761 Waldshut-Tiengen

Tel. (0 77 41) 6 09 90, www.gutex.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: