Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2018

Buderus Pellet-Kaminofen als luft- oder wassergeführte Variante


1 Aufgrund ihrer raumluftunabhängigen Betriebsweise lassen sich die Pellet-Kaminöfen bei vielen unterschiedlichen Gebäudestandards einsetzen.
2 Mit einem optional erhältlichen, zuschaltbaren Raumluftventilator bei der luftgeführten Variante erwärmt sich der Aufstellraum besonders schnell.
3 Über die wasserseitigen Anschlüsse auf der Rückseite kann der Pellet-Kaminofen in das zentrale Heizsystem eingebunden werden.

1  Aufgrund ihrer raumluftunabhängigen Betriebsweise lassen sich die Pellet-Kaminöfen bei vielen unterschiedlichen Gebäudestandards einsetzen.

2  Mit einem optional erhältlichen, zuschaltbaren Raumluftventilator bei der luftgeführten Variante erwärmt sich der Aufstellraum besonders schnell.

3  Über die wasserseitigen Anschlüsse auf der Rückseite kann der Pellet-Kaminofen in das zentrale Heizsystem eingebunden werden.

Beim Pellet-Kaminofen Logastyle Lamina von Buderus haben Kunden die Wahl zwischen einer luftgeführten und einer wassergeführten Variante. Optisch unterscheiden sich die beiden Geräte nicht, ihre Gestaltung ist an die Titanium-Linie von Buderus angelehnt. Anlagenbetreiber können die Kaminöfen über ein LED-Display mit Touch-Funktion bedienen und individuell auf Tages- oder Wochenbasis steuern. Serienmäßig sind ein gusseiserner Brennertopf, ein keramisches Zündelement sowie ein großer Aschekasten. Das Konzept der Scheibenspülluft soll verhindern, dass sich Ruß auf der Sichtfensterscheibe bildet. Der luftgeführte Logastyle Lamina hat einen Leistungsbereich von 2,5 bis 6 kW. Bei der wassergeführten Variante mit einem Leistungsbereich zwischen 3,5 und 9,3 kW wird die Wärme zu 20 % für die direkte Raumheizung genutzt, 80 % gehen in das zentrale Heizsystem zur Wassererwärmung. Für die Kaminöfen wird ein Wirkungsgrad von mehr als 95 % angegeben. Über eine Schnittstelle für das Funktionsmodul AM200 ist eine Einbindung in die Heizungsanlage möglich. Der Pelletbehälter ermöglicht mit 45 kg Fassungsvermögen eine lange Brenndauer. Komponenten wie Pumpe, Rücklaufanhebung oder Sicherheitsventil sind werkseitig im Gerät vormontiert. Während eines Aktionszeitraums von sechs Monaten nach der Markteinführung im Frühjahr 2018 bietet Buderus seinen Kunden eine kostenfreie Erstinbetriebnahme der neuen Geräte an.

Buderus, Bosch Thermotechnik, 35576 Wetzlar

Tel. (0 64 41) 41 80, www.buderus.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: