Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2018

Fröling Hackgutkessel in vier Leistungsgrößen

Der Einsatz stromsparender Antriebe und der energiesparende Glühzünder sorgen bei dem Hackgutkessel für geringen Stromverbrauch, die Siliziumkarbid-Brennkammer trägt zu hohen Wirkungsgraden bei geringen Emissionen bei. Die integrierte Rücklaufanhebung vermeidet unnötige Abstrahlverluste.

Der Einsatz stromsparender Antriebe und der energiesparende Glühzünder sorgen bei dem Hackgutkessel für geringen Stromverbrauch, die Siliziumkarbid-Brennkammer trägt zu hohen Wirkungsgraden bei geringen Emissionen bei. Die integrierte Rücklaufanhebung vermeidet unnötige Abstrahlverluste.

Mit dem T4e bringt Fröling einen neuen Hackgutkessel auf den Markt. Für saubere Heizflächen und damit hohe Wirkungsgrade werden die Wärmetauscherrohre mit hochtemperaturbeständigen Wirbulatoren automatisch gereinigt. Der Antrieb hierfür befindet sich im unteren, „kalten“ Bereich, sodass er eine längere Lebensdauer erreicht. Eine Zellradschleuse mit zwei großvolumigen Kammern ist für den kontinuierlichen Materialtransport zuständig. Für eine reibungslose Brennstoffzuführung kürzen austauschbare Schneidekanten eventuelle Überlängen im Hackgut. Um die Staubemissionen zu verringern, kann ein Elektrofilter entweder sofort mit dem Kessel ausgeliefert oder später nachgerüstet werden – ohne zusätzlichen Platzbedarf. Der T4e ist mit dem BUS-Regelungskonzept Lambdatronic H 3200 zur Überwachung und Einstellung der Heizungs- und Warmwasserfunktionen ausgestattet. Optional kann das System per Raumbediengerät auch vom Wohnzimmer aus gesteuert werden. Mit froeling-connect lässt sich der Kessel zudem via Internet bedienen. Über die App können die wichtigsten Zustandswerte und Einstellungen online abgelesen oder geändert werden. Der Kunde legt zudem fest, über welche Zustandsmeldungen er via SMS, E-Mail oder Push-Nachricht informiert werden möchte – beispielsweise, wenn die Aschebox zu entleeren ist oder bei einer Störungsmeldung. Wer mehrere Anlagen betreibt oder zur Bedienung und Überwachung mehrerer Heizkessel berechtigt ist, hat die Möglichkeit, in einer kompakten Übersicht mehrere Anlagen zu integrieren.

Fröling, A-4710 Grieskirchen

Tel. +43 (0) 72 48 60 60, www.froeling.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: