Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2018

Watts Wochenprogramm für den Heizkörper


Die zentrale Steuerungseinheit ermöglicht den Zugriff auf alle elektronischen Raumregler und Heizkörperthermostate des Herstellers. Über Adapter können weitere elektrische Geräte mitgesteuert werden, z. B. die Beleuchtung und alle über die Steckdose verbundenen Geräte.

Die zentrale Steuerungseinheit ermöglicht den Zugriff auf alle elektronischen Raumregler und Heizkörperthermostate des Herstellers. Über Adapter können weitere elektrische Geräte mitgesteuert werden, z. B. die Beleuchtung und alle über die Steckdose verbundenen Geräte.

Der elektronische Heizkörperthermostatregler aus der WattsVision-Produktserie wird für die Installation einfach auf einen Adapterring aufgeklemmt, der auf das Heizkörperventil kommt. Bedient wird er über berührungssensitive Tasten am Thermostat. Sein Schrittmotor arbeitet laut Anbieter praktisch lautlos. Die Nutzer der Wohn- oder Büroräume können Wochenprogramme erstellen, zusätzlich sind Nachtabsenkung, Urlaubsmodus und Frostschutz verfügbar. Eine automatische Fensteröffnungserkennung registriert größere Temperaturänderungen und schließt das Ventil, wenn beispielsweise stoßgelüftet wird. Der Regler funktioniert als Stand-Alone-Lösung, kann aber auch in die Smarthome-Steuerung des Watts-Vision-Systems eingebunden werden. Die zentrale Steuerungseinheit vernetzt die Thermostatregler und synchronisiert automatisch andere verbundene Geräte von Watts wie digitale Funk-Raumthermostate, Einzel-Funk-Empfänger und Funk-Regelverteiler für Flächenheizungen sowie -kühlungen. Bis zu 50 Zonen und Räume lassen sich so steuern. Neben dem Zugriff über den Touch-Bildschirm bietet die Smart-Home-Steuerung die Möglichkeit, per PC oder WIFI-Kommunikation mit dem Smartphone und Tablet (iOS und Android) auf das System zuzugreifen.

Watts Industries

76829 Landau

Tel. (0 63 41) 9 65 60

www.wattswater.de

  • Der elektronische Heizkörper-Thermostatregler bietet mehrere Zeiteinstellungen an.

Watts Water Technologies

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Suchen Sie derzeit Mitarbeiter?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: