Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2017

Software Beratung auch auf Grundlage des individuellen Sanierungsfahrplans

Mit der Energieberatersoftware Evebi von Envisys können registrierte BAFA-Vor-Ort-Energieberater jetzt Beratungen auf der Grundlage des neuen individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP) durchführen. Die Software wurde vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) freigegeben und an die Kunden ausgeliefert. Neben der eigenen Energieberatersoftware hat das Unternehmen auch die Druckapplikation „Mein Sanierungsfahrplan“ im Auftrag des BAFA entwickelt. Sie ermöglicht das Übertragen der für den iSFP erforderlichen Daten aus einer Energieberatersoftware und generiert die fertigen Ergebnisberichte im pdf-Format. Komfortabel für den Berater ist eine automatische Übergabe dieser Daten aus seiner Energieberatersoftware, wie sie z. B. in Evebi erfolgt. Die Maßnahmenpakete werden wie bisher angelegt. Zusätzlich sind einige Textangaben erforderlich und Fotos zu importieren. In Videos hat Envisys eine Einführung zum iSFP (  www.bit.ly/geb1408  ) und Erläuterungen der Dokumente (  www.bit.ly/geb1409  ) zusammengestellt sowie eine Anleitung zum Erstellen eines iSFP mit der Energieberatersoftware Evebi (  www.bit.ly/geb1410  ).

www.envisys.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: