Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2017

Tesvolt Ladeströme auch zwischen den Batteriemodulen optimiert


Der Batteriespeicher ist in allen Größen von 4,8 kWh bis hin zu MWh-Kraftwerken verfügbar, die gewünschte Kapazität kann modular in 4,8-kWh-Stufen zusammengestellt werden.

Der Batteriespeicher ist in allen Größen von 4,8 kWh bis hin zu MWh-Kraftwerken verfügbar, die gewünschte Kapazität kann modular in 4,8-kWh-Stufen zusammengestellt werden.

Der Gewerbespeicherhersteller Tesvolt hat zusammen mit Samsung SDI eine Hochvoltbatterie mit einer kalendarischen Lebensdauer von 30 Jahren entwickelt. In der Batterie werden prismatische Lithiumzellen von Samsung SDI verbaut. Ein Zellbalancing, das Ladeströme nicht nur zwischen den Zellen innerhalb jedes Batteriemoduls, sondern auch zwischen den Batteriemodulen untereinander optimiert, verlängert die Lebensdauer. „Die neuen Lithiumzellen von Samsung SDI verändern gerade die Elektroautomobilindustrie. Neben BMW wollen auch weitere Automobilhersteller auf diese prismatischen Lithiumzellen auf Nickel-Mangan-Cobalt-Oxide-Basis setzen, weil sie dank ihrer enorm hohen Energiedichte die Reichweite von Elektroautos verdoppeln“, erklärt Simon Schandert, technischer Geschäftsführer von Tesvolt. Rund 6000 Vollladezyklen soll der Stromspeicher bei einer Tiefenentladung (DoD) von 100 % erreichen. Er funktioniert mit einer Niederspannung von 48  V ebenso wie mit einer Hochspannung von 1000  V für stationäre gewerbliche und industrielle Anwendungen. Für Sicherheit sorgen die integrierte Zellsicherung der Samsung SDI Zellen, ein Überladeschutz und ein Überdruckventil. Die keramische Schutzschicht innerhalb der Zelle verlangsamt Alterungsprozesse und erhöht dadurch die chemische Lebensdauer der Lithiumbatterie. Gleichzeitig überwacht das Batteriemanagement den Zustand jeder einzelnen Zelle, um frühzeitig Schäden vorzubeugen. Batteriemodule können jederzeit ausgetauscht werden, auch die Speicherkapazität lässt sich noch Jahre später erweitern. Samsung SDI und Tesvolt geben 10 Jahre Leistungsgarantie für Zyklenzahl und Wirkungsgrad auf die neuen Batterien.

Tesvolt

06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel. (08 00) 8 37 86 58

www.tesvolt.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: