Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2017

Inthermo Vliesbewehrte Laibungselemente


Das vliesbewehrte Laibungselement von Inthermo kann nach dem Anbringen ohne zusätzliche Armierung direkt verputzt und sogar „pur“ gestrichen werden.

Das vliesbewehrte Laibungselement von Inthermo kann nach dem Anbringen ohne zusätzliche Armierung direkt verputzt und sogar „pur“ gestrichen werden.

Wer regelmäßig Häuser dämmt, weiß aus Erfahrung: Fassaden mit vielen Fensternischen sind erheblich zeitaufwendiger zu beschichten als großflächig geschlossene Außenwände. Damit die Dämm- und Verputzarbeiten an Tür- und Fensterlaibungen sowie -stürzen deutlich schneller von der Hand gehen, hat der Bauzulieferer Inthermo Laibungselemente entwickelt, die bereits im Werk mit einem äußerst stabilen Strukturvlies ausgerüstet werden. Der Clou: Auf die vollkommen ebenen Beschichtungsflächen kann ohne zusätzliche Armierung direkt verputzt und sogar „pur“ gestrichen werden. Das spart sowohl in der Altbausanierung wie beim Neubau viel Zeit ein und das Ergebnis überzeugt. Verarbeiter und damit auch die Bauherren profitieren hier von einem bis ins kleinste Detail sicheren Fassadendämmsystem, das auch energetisch punktet: Die Wärmeleitfähigkeit der neuen Inthermo-Laibungselemente ist mit einem Lambda-Wert von 0,031 W/(mK) äußerst gering. Auf Wunsch kann man die Elemente bereits ab Werk maßgenau ablängen lassen, was den Zuschnitt auf der Baustelle überflüssig macht und ohne aufwendiges Nacharbeiten eine äußerst exakte und gerade Laibung ohne Elementstöße hervorbringt. Das eingearbeitete Putzprofil mit Gewebefahne fungiert als Abziehkante für den Grundputz in der Fläche, was es dem Verarbeiter leichter macht, die Soll-Schichtdicke einzuhalten. Das Laibungselement ist sowohl in Standarddicken von 20, 30 und 40 mm als auch nach Bedarf in jeder anderen Dicke zu haben. Die Profile können bis zu 3 m lang sein und bei der Auftragserteilung objektspezifisch vorgegeben werden. Auch die Breite der vliesbewehrten Laibungselemente ist stufenweise frei wählbar. Obwohl die vliesbewehrten Laibungselemente stets objektspezifisch passgenau gefertigt werden, ist die Ware nach spätestens drei bis fünf Arbeitstagen auf der Baustelle.

Inthermo

64372 Ober-Ramstadt

Tel. (0 61 54) 7 17 16 69

www.inthermo.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: