Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2017

Luftdichtheitsmessgerät per App bedienen

Mit seinem Volumenstrombereich von 13 m3/h bis 7200 m3/h ohne Messblenden eignet sich das Wöhler BC 600 Blower Check sowohl für die Luftdichtheitsmessung beim Passivhaus als auch bei großen Nichtwohngebäuden. Der neuartige Einbaurahmen und ein ausgefeiltes Klammersystem sollen dafür sorgen, dass sich die Ventilatoreinheit auch bei schwierigen Einbausituationen mit wenigen Handgriffen dicht in Fenster oder Tür einsetzen lässt. Unter- und Überdruckmessungen können direkt hintereinander ohne Umbau der Messanordnung vollautomatisch durchgeführt werden, denn der Ventilator wechselt automatisch die Förderrichtung. Die Bedienung erfolgt über die Wöhler-BC-600-App, die sowohl für Android und iOS als auch für Windows 10 verfügbar ist. Statt einer verkabelten Bedieneinheit verwendet der Messbeauftragte sein mobiles Endgerät, auf das die Messdaten per WLAN übertragen werden. Die in den einschlägigen Normen vorgegebenen Messabläufe sind in der App hinterlegt, z. B. DIN EN ISO 972; DIN EN 13829. Sollte sich später eine Norm oder Vorschrift ändern, kann die App aktualisiert werden. Der Nutzer wählt die Vorschrift, nach der er messen will, anschließend wird die Messung automatisch durchgeführt. Auch Umgebungsbedingungen wie Lufttemperatur und Absolutdruck werden automatisch und ohne zusätzliche Messgeräte erfasst. Trotz der Automatik sind bei Bedarf manuelle Eingriffe in den Messablauf möglich. Die Bedienung über die App ermöglicht eine Messung mit bis zu vier Wöhler BC 600 gleichzeitig. Selbst große oder undichte Gebäude müssen in diesem Fall für die Messung nicht in Abschnitte unterteilt werden. Weil die App die Steuerung aller vier Geräte übernimmt, ändert sich für den Anwender kaum etwas gegenüber der Messung mit einem Gerät. Nach der Messung stehen sowohl die Messergebnisse der Einzelgeräte als auch das Gesamtergebnis zur Verfügung.

Wöhler, 33181 Bad Wünnenberg

Tel. (0 29 53) 7 31 00, www.woehler.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: