Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2017

Fachbuch Sanieren außerhalb der Normen

Das Bauen ist in Deutschland stark von Richtlinien und Regelwerken geprägt. Vielen Normen wird dabei eine größere Bedeutung zugemessen als sie in Wirklichkeit besitzen. Gerade bei Bestandsgebäuden können sie oftmals nicht angewandt werden. Das stellt den Planer vor Probleme, weil Gebäude saniert werden müssen, die weder der heute gültigen Normung entsprechen noch danach saniert werden können, die aber weiter genutzt werden sollen. Die Autoren befassen sich in ihren Beiträgen u. a. mit Fragestellungen zum Wärme-, Schlagregen- und Brandschutz. Außerdem werden rechtliche Aspekte erläutert und zahlreiche Beispiele vorgestellt.

Jürgen Gänßmantel et. al (Hrsg.)

236 Seiten, 2016

ISBN 978-3-8167-9562-9

45 Euro

Fraunhofer IRB Verlag

www.baufachinformation.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: