Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2017

Honeywell Einzelraumregelung in direktem Kontakt zum Wärmeerzeuger

Der Smile-Controller regelt alle Arten von Wärmeerzeugern: Öl-/Gas-Heizkessel, Feststoffheizungen, Solarsysteme, Wärmepumpen, Fernheizungen, mehrstufige Kesselanlagen und komplexe Multivalentanlagen.

Der Smile-Controller regelt alle Arten von Wärmeerzeugern: Öl-/Gas-Heizkessel, Feststoffheizungen, Solarsysteme, Wärmepumpen, Fernheizungen, mehrstufige Kesselanlagen und komplexe Multivalentanlagen.

Die funkbasierte Einzelraumregelung Smile-Room Connect wird nahtlos mit der Wärmeerzeugung gekoppelt und ermöglicht damit eine Start-Stopp-Automatik für die Heizung. Wird über die Einzelraumregelung keine Wärme angefordert, schaltet sich der Wärmeerzeuger automatisch aus. Dies führt zu einer effizienteren Heizungsregelung als bei Anlagen, die nur mit der Außentemperatur als Führungsgröße arbeiten. Das System besteht aus fünf Komponenten, die untereinander per Funk kommunizieren: dem Smile-Controller, den Smile-WLAN Gateways (Smile-Connect und Smile-Room Connect), der Smile-App sowie Funkreglern für Heizkörper oder die Fußbodenheizung. Bis zu 16 Räume können angeschlossen werden. Damit eignet sich die Lösung auch für kleinere Gewerbeimmobilien. Die Systemeinstellung und die Netzwerkkonfiguration erfolgen per Tablet oder Laptop über die App. Anschließend werden die Daten auf einem USB-Stick gesichert und stehen so bei einer Wartung wieder zur Verfügung. Die Nutzer können das System per App über ein Smartphone oder Tablet bedienen. Temperaturänderungen lassen sich aber auch manuell am Heizkörperregler vornehmen. Zum Testen kann die Smile-App im App Store oder bei Google Play kostenlos heruntergeladen und im Demo Modus betrieben werden.

Honeywell, 74821 Mosbach, Tel. (0 62 61) 8 10

www.honeywell-haustechnik.de  , www.smile-control.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: