Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2017

Software LV-Positionen aus Dokumenten in fast allen Formaten

Neben den Ausschreibungsdaten verschiedener Anbieter wie STLB-Bau Online oder sirAdos lassen sich in Bechmann AVA 2016 auch einfache Dokumente in fast allen Formaten nutzen. Wird die gewünschte Passage aus der Text-, Tabellen- oder PDF-Datei in die Zwischenablage kopiert, fügt das Programm sie als neue Position oder Vorbemerkung an der entsprechenden Stelle in das Leistungsverzeichnis ein. Dabei erkennt die Software die LV-Position in ihren einzelnen Elementen – Menge, Beschreibung, Preis – und legt die neu erstellte Position mit Menge, Beschreibung und Preis an. Leistungsverzeichnisse, die aus Bechmann BIM in Bechmann AVA 2016 erstellt wurden, bringen Geometrie-Informationen aus dem BIM-Modell mit. Der integrierte IFC-Viewer visualisiert die Bauteile, sodass der Planer in Bechmann AVA prüfen kann, ob alle Bauteile berücksichtigt wurden und ob jedes die richtigen Informationen enthält. Zusätzliche Mengen kann er jetzt direkt aus dem BIM-Modell ergänzen. Wenn Leistungsbilder noch nicht berücksichtigt wurden, werden sie als neue Positionen angelegt und ebenfalls mit den Mengeninformationen aus dem BIM-Modell verknüpft.

Bechmann, www.bechmann.de

Halle C3 Stand 329

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: