Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2017

Broschüre Ökologische Baustoffwahl

Mit einer Broschüre will das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) Planer beim schadstoffarmen Bauen unterstützen. Ein Schwerpunkt der Veröffentlichung liegt auf dem Umgang mit Stoffgruppen, die immer wieder für Unsicherheit bei Planern und Bauherren sorgen. Dazu zählen besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC – Substances of Very High Concern), Formaldehyd und Biozide. Die Broschüre enthält zudem Hinweise auf Planungswerkzeuge, Informationssysteme wie das Webportal WECOBIS und das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB). WECOBIS enthält für etliche Produkte umwelt- und gesundheitsrelevante Fachinformationen, z. B. Angaben zu Produktbestandteilen, Verweise auf wichtige Umweltdeklarationen bzw. Labels sowie Ausschreibungshilfen. Die kostenlose Broschüre kann per E-Mail an zb@bbr.bund.de (Stichwort: Ökologische Baustoffwahl) angefordert werden. Zum Download steht sie unter www.bit.ly/geb1309 .

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

www.bbsr.bund.de

Halle B0 Stand 202

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: