Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2016

Slavona Hebeschiebetür mit versetztem Glasrandverbund

Eines von Fünfen: Das Hebeschiebetüren-System des tschechischen Fenster- und Türenhersteller Slavona eignet sich dank versetztem Glasrandverbund und überdämmter Rahmengeometrie für den Einbau in Passivhäuser.

Eines von Fünfen: Das Hebeschiebetüren-System des tschechischen Fenster- und Türenhersteller Slavona eignet sich dank versetztem Glasrandverbund und überdämmter Rahmengeometrie für den Einbau in Passivhäuser.

Nachdem der Fenster- und Türenproduzent Slavona bereits eine Passivhaus-Zertifizierung für einen Fensterrahmen erhalten hat, zieht der tschechische Hersteller nun mit einem Hebeschiebetüren-System nach. Er reiht sich damit in einen bisher noch kleinen Kreis von lediglich fünf solcherart zertifizierten Komponenten ein. Die Herausforderung bei Schiebetüren liegt weniger bei der Energieeffizienz insgesamt als vielmehr an dem geometrisch zwingenden Versatz des Pfostens, der als klassische Wärmebrücke eine Hürde für hygienisch unbedenkliche Oberflächentemperaturen darstellt. Die Firma Slavona begegnet diesem Problem mit einem versetzten Glasrandverbund und ersetzt im Schiebeelement den Baustoff Holz durch ein hochfestes Polystyrol. Im Rahmen der Zertifizierung überzeugte das System auch durch die hohe Gebrauchstauglichkeit und Dimensionsstabilität, wofür insgesamt die höchste Effizienzklasse phA im kühl-gemäßigten Klima vergeben wurde. Das System erreicht unter Prüfkriterien mit einer Verglasung mit Ug = 0,70 W/(m²K) einen Wärmedurchgangskoeffizienten von 0,78 W/(m²K) (bei 2,40 m × 2,50 m). Bei thermisch höherwertiger Verglasung sind UW-Werte von bis zu 0,65 W/(m²K) möglich. Wer nun glaubt, ein solches Ergebnis sei nur mit klobigen Rahmen möglich, wird in Anbetracht der Ganzglasoptik dank überdämmter Rahmengeometrie schnell eines Besseren belehrt.

Slavona

CZ-37881 Slavonice

Tel. +420 384 493 400

www.slavona.eu

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken