Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2016

Wöhler Video-Endoskop für die Insektion unzugänglicher Hohlräume

Für den Blick in kleine Öffnungen ist das Wöhler VE 300 Video-Endoskop mit einem Kamerakopf ausgestattet, dessen Durchmesser nur 8,5 mm beträgt. Die 1 m lange Sonde verschafft z. B. für die Abgaswegeüberprüfung Einblicke in Brenner und Feuerraum. Optional ist eine noch schmalere Sonde mit einem 5,5 mm Kamerakopf erhältlich, der es ermöglicht, Revisionsöffnungen und Brandschutzklappen zu kontrollieren. Damit Details genau betrachtet werden können, lässt sich die Ansicht auf dem 3,5-Zoll-Farb-Monitor zoomen und drehen. Die Bilder und Videos können auf der Speicherkarte aufgezeichnet werden, etwa um Schadstellen zu dokumentieren und im Nachhinein zu analysieren.

Wöhler

33181 Bad Wünnenberg

Tel. (0 29 53) 7 31 00

www.woehler.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: