Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2015

Weishaupt Eulenflügel für verringerte Strömungsgeräusche

Dank digitalem Kältekreismanagement liegt der COP der neuen Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpen bei 4,0 bzw. 4,2 (bei A2/W35).

Dank digitalem Kältekreismanagement liegt der COP der neuen Weishaupt Luft/Was ser-Wärmepumpen bei 4,0 bzw. 4,2 (bei A2/W35).

Die neuen Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpen, zu denen auch die WWP L 9 AD zählt, zeichnen sich laut Hersteller durch ihre Effizienz und Laufruhe aus. Entscheidend für das Arbeitsgeräusch ist nicht zuletzt die Geometrie der Ventilatorflügel und die Luftführung. Die neuen Weishaupt-Geräte arbeiten nach dem Vorbild der Natur. „Eulenflügel“ nennen die Ingenieure die leiseren Rotorblätter. Durch die verbesserte Luftführung im Inneren der Wärmepumpe kommt es zu weniger Verwirbelungen der Luftströmung und die Strömungsgeräusche werden deutlich reduziert. Die Schallleistungswerte im Nachtbetrieb werden mit 53 bis 54 dB(A) angegeben. Der Mindestabstand zu schutzbedürftigen Räumen, z. B. zum Schlafzimmer des Nachbarn, beträgt bei freier Aufstellung 3,6 m.

Weishaupt, 88477 Schwendi

Telefon (0 73 53) 8 30, www.weishaupt.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken