Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2015

Benzing Dezentrale Lüftung für größere Luftmengen

Die Lüftungsgeräte können optional mit einem Hygrostat oder einem Luftqualitätsfühler im Automatik-Modus betrieben werden.

Die Lüftungsgeräte können optional mit einem Hygrostat oder einem Luftqualitätsfühler im Automatik-Modus betrieben werden.

Mit den Baureihen WRGW 250 und WRGW 550 bietet Benzing kompakte Lüftungsgeräte für Luftmengen bis ca. 550 m³/h. Die dezentralen Wandeinbaugeräte für Einzelräume werden zur Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung z. B. in Gaststätten, Raucherräumen, Wartezimmern, Fitnessräumen oder Schwimmbädern eingesetzt. Im integrierten Kreuzstrom-Wärmetauscher wird die Wärme der verbrauchten Luft an die von außen zugeführte Frischluft abgegeben. Damit lässt sich mehr als 70 % der Wärme zurückgewinnen. Weil die Geräte keine Verrohrung benötigen, sind sie auch für den nachträglichen Einbau gut geeignet. Für lüftungstechnisch anspruchsvollere Lösungen steht zusätzlich das Kombi-Gerät WRGW 250 R zur Verfügung, das mit der raumseitigen Stutzenplatte an Rohrsysteme angeschlossen werden kann.

Benzing Lüftungssysteme, 78056 Villingen-Schwenningen

Tel. (0 77 20) 60 67 10, http://www.benzing-ls.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: