Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2014

SAINT-GOBAIN RIGIPS

Begehbares Dachboden-Dämmelement

Wer seine oberste Geschossdecke noch immer nicht gedämmt hat, sollte auf der Hut vor der Energiepolizei sein! Anders als im Falle von Steuerhinterziehung nützt hier keine Selbstanzeige, sondern nur umgehendes und energieeffizientes Handeln. Saint-Gobain Rigips berät bei derartiger Energieverschwendung nicht nur, sondern hat mit dem Rigidur Dachbodenelement 031 TF ein so belastbares wie wärmedämmendes Produkt für die Lösung des Problems an der Hand: Der Verbund aus expandierter Polystyrol-Kaschierung und robuster Rigidur H-Gipsfaserplatte mit umlaufendem Treppenfalz hält den Dachboden begehbar und sorgt für eine durchgängig dichte Dämmschicht über den beheizten Wohnräumen. Die leidige Luftspaltenproblematik an den Stößen ist durch die Verlegung mit Falz kein Thema. Das Dachbodenelement passt dank seiner kompakten Abmessung von 500 x 1500 mm auch durch enge Dachluken.

Rigips Saint-Gobain, 40549 Düsseldorf

Tel. (02 11) 5 50 32 34, http://www.rigips.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: