Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2014

Remmers

Sanierputze – aus fünf mach drei

Die Leistungsfähigkeit der Sanierputze von Remmers hat sich seit Jahrzehnten bei unterschiedlichsten Herausforderungen bewährt – vom hochversalzenen historischen Gewölbekeller, über die Sockelsanierung bis hin zu kleinflächigen Instandhaltungen in bewohnten Räumen. Bei dieser Bandbreite fiel die Entscheidung für eines der Systeme oft nicht leicht. Aus diesem Grund hat Remmers nun das Portfolio sinnvoll zusammengefasst: Einzig der Sanierputz „altweiß “ bleibt im Leistungsspektrum unverändert und als „Flaggschiff “ bestehen. Neben der alltagstauglichen Farbe, die den Putz ohne weiteren Feinputz oder Anstrich oberflächenfertig zeigt, empfiehlt er sich durch seinen zusätzlichen kapillaraktiven Leichtzuschlag als einschichtiges System bis 30   mm Dicke auch bei mittleren Salzbelastungen. Der Sanierputz „Spezial “ und der Universalputz „altweiß “ wurden hingegen zu dem sulfatbeständigen und gleichzeitig gegenüber mechanischer Belastung hochstabilen Sanierputz „Universal HS “ zusammengefasst. Das macht den Putz zur ersten Wahl für stark beanspruchte Bereiche wie zum Beispiel Sockelzonen. Zu dem neu geschaffenen Triumvirat gehört schließlich der Sanierputz „WD “ , in dem der bisherige Sanierputz „schnell “ und der besonders dämmfähige Sanierputz „WD 06 “ aufgehen. Dieser dämmende und zugleich beschleunigt abbindende Sanierputz eignet sich speziell für kleinere Reparaturflächen, die somit deutlich schneller abgearbeitet werden können, als dies mit normalen Sanierputzen der Fall wäre. Alle drei Putze sind WTA-geprüft und zertifiziert und lassen sich mit den beiden ebenfalls WTA-zertifizierten Unterputzen, dem Grundputz oder dem Salzspeicherputz, kombinieren. Während schon der Grundputz aufgrund seines hohen Gehalts an salzspeicherfähigen Poren nach WTA als Porengrundputz bewertet wird, geht die Leistungsfähigkeit vom Salzspeicherputz noch einmal deutlich darüber hinaus. So entstehen durch Kombination der Unterputze mit einem der Sanierputze sehr leistungsfähige Sanierputz-Systeme.

Remmers 49624 Löningen Tel. (0 54 32) 8 30 http://www.remmers.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: