Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2013

PAUL WÄRMERÜCKGEWINNUNG

Lüftung mit Feuchterückgewinnung

Mit einem Volumenstrombereich von etwa 120 bis 230 m³/h eignet sich das zentrale Wärmerückgewinnungsgerät Novus F 300 vor allem für die Komfortlüftung in Einfamilienhäusern und großen Wohnungen. Zusätzlich zur Wärmerückgewinnung bietet es Feuchterückgewinnung. Dadurch kann in kühl-gemäßigtem Klima gerade in den Wintermonaten die relative Feuchte im Raum erhöht werden. Im Gerät kommt ein von Paul Wärmerückgewinnung entwickelter und produzierter Gegenstrom-Wärmetauscher mit selektiver Polymer-Membran-Folie zum Einsatz. Der Wärmebereitstellungsgrad liegt bei 84 % – ein Wert, der etwa mit Lüftungsgeräten mit Standard-Wärmetauschern mithalten kann. Die Elektro­effi­zienz wird mit 0,26 Wh/m³ angegeben. Der Einbau des 792 x 978 x 601 mm großen Geräts ist stehend oder liegend möglich.

Paul Wärmerückgewinnung

08141 Reinsdorf

Tel. (03 75) 3 03 50 50

http://www.paul-lueftung.info

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: