Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2013

OPTIWIN

Vier zertifizierte Highlights auf einen Streich

Das Unternehmen Optiwin – ein Urgestein im Passivhaus-Holzfensterbau – hat eine komplett neue Produktlinie aufgelegt. Die neue Fenstergeneration besteht aus den Rahmen Lignuma, Purista und Resista sowie aus der Schiebetür Motura. Alle vier Produkte sind bereits für die Verwendung im Passivhaus zertifiziert – die bisherigen Zertifikate für Alphawin, Zwei2Holz und Alu2Holz bleiben ebenfalls bestehen. Die sorgfältig detaillierten und ausgesprochen schlanken Holzfenster erreichen U-Werte zwischen 0,78 und 0,80 W/(m²K) und sind alle der Effizienzklasse phA zugeordnet. Lignuma ist ein klassischer Holzfensterrahmen, Purista ein Vollholzrahmen mit außenseitiger Aluminium-Abdeckung und Resista ein Holzfensterrahmen mit Aluminiumschale an der Außenseite. Alle Holzteile wurden mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,11 W/(mK) berechnet. Purista und Lignuma kommen daher ohne zusätzliche Dämmung aus. Die Glasstärke liegt jeweils bei 48 mm (4/18/4/18/4), der Glaseinstand bei 15 mm. Die ebenfalls als Passivhaus-Komponente eingeordnete Schiebetür Motura hat einen Holzrahmen mit einer Aluminium-Vorsatzschale und Rahmendämmung. Daneben sind in dem Produkt Profile aus glasfaserverstärktem Kunststoff integriert.

Optiwin

A-6341 Ebbs

Tel. +43 (0) 53 73 46 04 60

http://www.optiwin.net

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: