Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 06-2013

Lehrbuch

Handbuch Historisches Mauerwerk

Das Lehrbuch zur Untersuchung und Instandsetzung von historischem Mauerwerk bietet umfassende Informationen zu Feuchte- und Salzschäden sowie zu Schäden durch Risse und lose Füllschichten. Als Voraussetzung für die Sanierung werden unterschiedliche Methoden der Mauerwerksdiagnostik vorgestellt. Der Autor beschreibt mechanische, chemische und elekrophysikalische Verfahren zur Instandsetzung von feuchtem, versalzenem Mauerwerk und erläutert Verfahren zur Wiederherstellung der Tragfähigkeit, z. B. das Unterfangen nicht mehr tragfähigen Mauerwerks sowie das Vernadeln und Verpressen. Schließlich werden Reinigungsverfahren, der Einsatz von Konservierungsmitteln und zusätzlich erforderliche Maßnahmen beschrieben, beispielsweise der Einsatz von Sanierputz sowie die Schall- und Wärmedämmung.

Josef Maier

357 Seiten, 2012 (2. Aufl.)

ISBN 978-3-642-25467-3

Verlag Springer Vieweg

http://www.springer.com

89,95 Euro

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: