Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2013

COMBITHERM

Wärmepumpen und Kälteerzeuger

Neben dem Ansor-Konzept zur energetischen und regelungstechnischen Betrachtung von Kälteerzeugungssystemen präsentiert Combitherm auf der ISH in Frankfurt die ersten Ergebnisse des Hippothermie-Projekts „Wärmegewinnung mit Pferden“. Dabei dient ein Pferdemisthaufen als Wärmequelle. Mittels Wärmepumpe kann diese Wärmequelle 10 bis 15 kW Heizleistung für Heiz- und Trinkwassererwärmung liefern. Des Weiteren informiert der Wärmepumpenhersteller auf der Fachmesse über Geothermie-Energiezentralen auf Wärmepumpen-Basis zum Heizen und Kühlen mit Leistungen von 50 bis 1500 kW, über Hochtemperatur-Wärmepumpen bis 130 °C und seine Kaltwassersätze.

Combitherm

70736 Fellbach

Tel. (07 11) 9 51 91 80

http://www.combitherm.de

Halle 11.1Stand C 33

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: