Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2013

GIRA

Steuerzentrale für die Gebäudetechnik

In Halle C2 präsentiert Gira unter anderem die neue Steuerzentrale Control 9 KNX, die eine komfortable Bedienung aller Busfunktionen im Haus erlaubt. Das Touchpanel mit 22,9 cm (9") Display ermöglicht die Steuerung der gesamten Gebäudetechnik auch ohne den Gira HomeServer als übergeordnete Steuerzentrale. Das Gerät ist daher ideal für das moderne Einfamilienhaus oder kleinere Gebäudeanlagen geeignet und passt dank verschiedener Designabdeckungen in jedes Raumkonzept. Via Drag-and-Drop-Prinzip lässt er sich einfach und schnell vom Elektroinstallateur konfigurieren. Ein intelligentes Stand-by-Konzept hält den Energieverbrauch gering und sorgt gleichzeitig dafür, dass der Gira Control 9 KNX bei Bedarf „aufgeweckt“ wird, beispielsweise wenn wichtige Systemmeldungen eingehen oder automatisierte Vorgänge gestartet werden sollen. Als vollwertiger Teilnehmer des KNX/EIB Systems lässt sich das Gerät mit allen Gira KNX Komponenten kombinieren, auch mit dem Gira TKS IP Gateway.

Gira Giersiepen

42477 Radevormwald

Tel. (0 21 95) 60 20

http://www.gira.de

Halle C2 Stand 302

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: