Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2012

Wodtke

Knisterndes Vergnügen

Die Kaminofen New Look F9 und FS12 sind ausgestattet mit dem Wodtke HiClean-Filter. Der Tiefenfilter aus Schaumkeramik hält die zu Beginn des Verbrennungsvorgangs frei werdenden Rußpartikel zurück. Während der intensiven Verbrennungsphase werden sie dann laut Hersteller fast rückstandslos verbrannt. Beide Varianten des Kaminofens können raumluftunabhängig betrieben werden – wichtig für Gebäude mit dichter Bauweise und kontrollierter Wohnraumlüftung. Beim New Look FS12 nimmt das Wodtke Wärmespeicher-Modul die erzeugte Wärmeenergie schnell auf und speichert sie über viele Stunden. Der Ofen präsentiert sich mit klar gegliederten Stahl- und Glas-Flächen. Drei Sichtfenster gewähren großzügigen Einblick in den Feuerraum.

Wodtke

72070 Tübingen

Tel. (0 70 71) 7 00 30

http://www.wodtke.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: