Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

hottgenroth

Lüftungskonzepte erstellen

Das Programm Lüftungskonzept DIN 1946-6 ermöglicht die Erstellung eines Lüftungskonzeptes und weist darauf hin, ob lüftungstechnische Maßnahmen erforderlich sind. Das Tool fragt die relevanten Rahmenbedingungen zum Gebäude, den Wohneinheiten und der Anlagentechnik ab. Wie üblich, kann ein „Weiter“-Button genutzt werden, um alle erforderlichen Punkte nacheinander und folgerichtig abzuarbeiten. Am Ende steht der Nachweis, dass ein geplantes Konzept den Luftaustausch gemäß den bauphysikalischen, lüftungstechnischen und hygienischen Faktoren umsetzt.

http://www.hottgenroth.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: