Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2011

inthermo

Neue Trockenbauplatte

Die beidseitig verputzbare Dämmplatte HFD-Exterior Compact eignet sich für die Anwendung im Inthermo Wärmedämmverbundsystem für die Sanierung und im Neubau auf Holzrahmenkonstruktionen, Massivholzwänden sowie im Mauerwerksbau auf Lattung. Eingeordnet in die Baustoffklasse B2 ist die Holzfaser-Dämmplatte in zehn Dicken von 20 bis 200 mm erhältlich. Bei 20 bis 60 mm dicken Dämmplatten beträgt die Druckfestigkeit mehr als 200 kpa, bei 80 bis 200 mm Dicke über 100 kpa. Zwischen den härter verdichteten äußeren Deckschichten befindet sich eine etwas weichere Mittellage. Die Wärmeleitfähigkeit liegt je nach Dicke zwischen 0,044 und 0,042 W/mK). Sie ist nach Herstellerangaben in allen erdenklichen Formaten lieferbar.

Inthermo

64372 Ober-Ramstadt

Tel. (0 61 54) 71 16 69

http://www.inthermo.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: