Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2011

buderus

Neues Hybrid-System

Das Hybrid-System Logatherm WPLSH kombiniert eine Luft/Wasser-Wärmepumpe (7 kW Nennleistung) mit Split-Technologie mit einem EMS-fähigen Wärmeerzeuger. Gesteuert wird diese Kombination lediglich von einem Logamatic EMS-Regelsystem (Energie Management System) mit Bedieneinheit Logamatic RC35. Dieses Hybrid-System kann einen Leistungsbereich bis 25 kW abdecken. Verdichterdrehzal und Ventilatorstufen der Wärmepumpe lassen sich dem Wärmebedarf anpassen. Die hydraulische Einbindung der Inneneinheit erfolgt über den Rücklauf. Die Zuschaltung des konventionellen Wärmeerzeugers erfolgt über einen flexiblen Bivalenzpunkt. Es gibt mehrere Regelstrategien: CO2-optimierter oder kostenoptimierter Betrieb sowie Einstellung eines festen Bivalenzpunktes.

Buderus

35576 Wetzlar

Tel. (0 64 41) 41 80

http://www.buderus.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: