Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2011

moll

Kabel abdichten

Für die nachträgliche Luftdichtung von Kabeldurchbrüchen in der Luftdichtigkeitsebene eignet sich die Dichtungsmanschette Kaflex post. Mit ihr werden auch bereits montierte Kabel von 6 bis 12 mm Durchmesser dicht in die Gebäudehülle integriert. Die Manschette wird um das Kabel geführt und auf dem zu dichtenden Untergrund anschließend mit den aufgekanteten Schenkeln am Kabel verklebt und fest angerieben. Dank wasserfester Kleber kann Kaflex post auch im Außenbereich bis minus 10 °C montiert und über drei Monate frei bewittert werden. Die langfristige Temperaturbeständigkeit reicht von minus 40 °C bis plus 90 °C. Dadurch ist Kaflex post auch für die von Verwendung im Unterdach geeignet.

Moll

68723 Schwetzingen

Tel. (0 62 02) 2 78 20

http://www.proclima.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: