Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2011

frank

Balkone wärmebrückenfrei installieren

Der Kragplattenanschluss Egcobox mit Gelenkdrucklager (Typ GDL) aus hochfestem Faserbeton bietet eine verbesserte Wärmedämmung bei auskragenden Bauteilen. Der Kragplattenanschluss wird zur Entkopplung von Auskragungen wie Balkonen, Laubengängen, Wänden und Attiken verbaut. Den statischen Teil des Systems übernimmt ein Stabfachwerk aus Betonstahl, das durch die meist 60 bis 80 mm starke Wärmedämmung durchgeführt wird. Die Auswahl an Dämmstoffen ist jedoch reichhaltig. Geboten wird Polystyrol-Hartschaum, Steinwolle, Styrofoam und Foamglas. Alles in Stärken von 60 bis 120 mm bei Wärmeleitfähigkeiten zwischen 0,040 und 0,031 W/mk. Der Anschluss ist bei Deckenstärken von 160 bis 250 mm einsetzbar. Mit Hilfe unserer kostenlosen Egcobox Software können verschiedene Balkontypen und Belastungsarten bemessen werden.

Max Frank

94339 Leiblfing

Tel. (0 94 27) 18 90

http://www.maxfrank.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: