Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2010

Jet-Gruppe

Warmes Lichtband

Das Lichtband Jet-Vario-Norm Plus zeigt sich sowohl im Neubau als auch in der Sanierung. Es lenkt Tageslicht in die Tiefe eines Gebäudes und sorgt für eine gleichmäßige Beleuchtungsstärke. Für die Wärmedämmung dient die innenseitige Dämmung des Hauptprofils mit einem Spezialdämmprofil aus Neopor. Es verfügt über eine Wärmeleitfähigkeit von 0,030 W/(mK). Das Neopor-Profil koppelt die außen liegende Aluminium-Tragkonstruktion von der inneren Gebäudeatmosphäre ab und sorgt damit für die Vermeidung von Wärmebrücken am Hauptprofil. Eine weitere Komponente des Lichtbandes ist die hochwärmedämmende Kunststoff-Verglasung. Standardmäßig werden 16 mm starke, UV-stabile Polycarbonat-Stegsiebenfachplatten verwendet. Bezogen auf ein Lichtband der Nennbreite 3,0 m ergibt sich damit ein Uw-Wert von 1,8 W/(m²K). Mit dem Einsatz einer Doppelverglasung aus zwei jeweils 10 mm starken Polycarbonat-Stegvierfachplatten erreicht die Konstruktion inzwischen einen Uw-Wert von 1,49 W/(m²K).

Jet Gruppe

32609 Hüllhorst

Tel. (0 57 44) 50 30

http://www.jet-gruppe.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

FEHLER:Placeholder_Article.htm -> Socket Error # 10061 Connection refused.
Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: