Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2010

Buderus

Pelletkessel fürs Ein- und Mehrfamillienhaus

Die Pelletkessel Logano SP161 in 9 und 15 kW sowie Logano SP261 mit 15, 25 oder 32 kW eignen sich im Neubau wie auch als Ersatz für ältere Heizanlagen. Die Kessel lassen sich mit Hochleistungskollektoren zur solaren Heizungsunterstützung und Trinkwasserbereitung kombinieren und sind stufenlos zwischen 30 und 100 % modulierbar. Sie verfügen über eine automatische Reinigungsfunktion des Wärmetauschers und des Brennrostes, eine integrierte Feuerungsüberwachung und automatische Brennstoffqualitätserkennung mittels Lambda-Sonde. Der Logano SP161 eignet sich aufgrund seiner modulierenden Leistung von 2,4 bis 9,2 kW (Leistungsgröße 9 kW) und 4,5 bis 14,9 kW (Leistungsgröße 15 kW) als Wärmeerzeuger für Einfamilienhäuser. Er soll einen Wirkungsgrad von bis zu 93 % erzielen. Der Logano SP261 soll einen Teillast-Wirkungsgrad von bis zu 95 % erreichen. Je nach Leistungsgröße lässt er sich in Einfamilien- oder Mehrfamilienhäusern und kleinen Betriebsgebäuden einsetzen.

Buderus

35576 Wetzlar

Tel. (0 64 41) 4 18 16 14

http://www.buderus.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: