Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2010

bachl

Schlanke Deckendämmung

Die Decken-Dämm­elemente MV bestehen aus Polyurethan-Hartschaum nach EN 13165. Jede Platte ist umlaufend mit Nut und Feder versehen. Dabei reicht eine Konstruktionshöhe von 50 bis 120 mm aus. Die Platten werden in drei Wärmeleitstufen angeboten: WLS 029 mit 50 und 60 mm und einem Wärmedurchlasswiderstand von 1,724 und 2,068. WLS 028 mit 80 und 100 mm und einem Wärmedurchlasswiderstand von 2,857 und 3,571. WLS 027 ist 120 mm dick und besitzt einen Wärmedurchlasswiderstand von 4,444. In Sachen Befestigung sind die Dämmelemente flexibel. Mit handelsüblichem Flexkle­ber können die Platten direkt auf der Betondecke fixiert werden. Auch mit dem Bachl-Deckenbefestigungssystem kann man die Elemente montieren. Wahlweise direkt auf die Betondecke oder auch auf eine Lattenkonstruktion. Durch das beidseitig angebrachte Mineralvlies, lassen sich die Dämmplatten problemlos streichen.

Bachl

94133 Röhrnbach

Tel. (0 85 82) 80 93 50

http://www.bachl.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: