Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2010

diha

Rollladenkästen dämmen

Rolladenkästen bei Altbauten lassen sich mit dem Dämmsystem Thermo-Flex von DiHa wärmedämmen. Das System wurde speziell für die Dämmung des Innenraumes von alten Rolladenkasten entwickelt und eignet sich nahezu für jeden vorhandenen Rolladenkasten. Die Thermo-Flex-Platte umschließt den Rolladenpanzer wie ein Mantel, ohne seinen Spielraum zu behindern. Nur die Öffnung für den Rolladen nach außen wird frei gelassen. Sie erreichen je nach Variante einen U-Wert von 0,76 bis 0,95 W/(m²K). Die alte Gurtführungsöffnung in der Wand lässt sich nahezu luftdicht abdecken. Die ESM-Altbau-Sanierungs-Gurtführung soll Energieverluste durch undichte Gurtöffnungen um bis zu 95 % senken.

DiHa

86465 Welden/Reutern

Tel. (0 82 93) 96 50 00

http://www.diha.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: