Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2010

kimo

Mit Laser zielen und mit Infrarot messen

Das Infrarot-Thermometer Kiray 50 dient der berührungslosen Messung und Überprüfung von Temperaturen. In weniger als einer Sekunden misst das Gerät Temperaturen von -50 °C bis +380 °C. Und das bei einem Gewicht von 170 g inkl. Batterie und Abmessungen von 155 x 82 x 43 mm. Auf dem hintergrundbeleuchtetem Display werden die Einheiten (°C oder °F), Alarm für schwache Batterie, der Temperaturwert, Max/Min-Wert, Hold und Scan angezeigt. Die Messung erfolgt mit einem Auslöser ähnlich einer Pistole. Als Genauigkeit werden 2 % vom Messwert angegeben. Nach 10 Sekunden Inaktivität schaltet das Gerät automatisch ab. Eine Batterieladung (Alkaline 9V Block) hält bei aktiviertem Laser, der nur der Zielanvisierung dient, und aktivierter Hintergrundbeleuchtung 30 Stunden. Als Zubehör werden eine Schutztasche mit Gürtelhalter und eine Bedienungsanleitung mitgeliefert.

Electro-Mation

22529 Hamburg

Tel. (0 40) 8 50 23 20

http://www.electro-mation.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: