Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2010

Unipor

EnEV 2009-Nachweis mit neuer Software

Die wesentlichen Inhalte des Programms sind das Erstellen von Energieausweisen auf Basis des Energiebedarfs oder -verbrauchs. Zudem kommt das Monatsbilanz-Verfahren für Wohngebäude, ein Tabellen-Verfahren zur Anlagentechnik von Bestandsanlagen gemäß BMVBS-Richtlinie sowie zur Anlagentechnik für Wohngebäude gemäß DIN V 4701-10 und der Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2. Das Referenzgebäude wird im Hintergrund mitgerechnet.

Unipor

81241 München

Tel. (0 89) 7 49 86 70

http://www.unipor.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: