Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2009

dimplex

Gesunder Luftaustausch

Das zentrale Lüftungsgerät ZL 300 saugt zugluftfrei und äußerst leise mittels hocheffizienter Ventilatoren die verbrauchte Luft aus den Räumen ab. Dabei wird diese über ein Rohrleitungssystem zu einem Kreuz-Gegenstromwärmetauscher geleitet, welcher der Abluft einen Großteil ihrer Wärmeenergie entzieht und diese auf die einströmende Zuluft überträgt. Diese wird somit bereits vorgewärmt in die Räume eingebracht, wobei ein Wärmerückgewinnungsgrad von mehr als 90 Prozent erreicht werden kann. Überdies lässt sich an das Gerät ein CO2-Sensor und/oder Feuchtesensor anschließen, um unabhängig von der gewählten Lüfterstufe bedarfsgerecht zu regeln. Das Gerät erlaubt Luftvolumenströme von 50 m³/h bis 300 m³/h, regelbar in drei Stufen. Das ZL 300 verfügt über einen automatischen Sommer-Bypass, der die Wärmerückgewinnung im Sommer unterbricht, wenn die Außenluft-Temperatur unter der Ablufttemperatur liegt. Neu ist, dass die Schalttemperatur für den Bypass im Bereich von 18-26 °C individuell eingestellt werden kann. Der ZL 300 wiegt 38 kg bei Abmessungen von 752 mm x 654 mm x 466 mm.

Dimplex

95326 Kulmbach

Tel. (0 92 21) 70 97 92

http://www.dimplex.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: