Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2008

Fachbuch

Welche Heizung braucht das Haus?

Diese Frage ist für den Bauherrn und Hauseigentümer ganz aktuell. Am Beispiel eines gebauten Referenzhauses werden für Neubau und Altbau auf der Grundlage der EnEV und der Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau praxisnah aktuelle Gas-, Wärmepumpen- und Holz­heizungen kombiniert, berechnet und miteinander verglichen. Energetische Ergebnisse, Investitions- und Verbrauchskosten, in vergleichenden Darstellungen zusammengefasst, versetzen Architekten, Planer und Bauherren in die Lage, die unterschiedlichen Kombinationen einzuordnen und eine passende Anlage zu wählen. Die berechneten Heiz- und Lüftungssysteme werden mit den entsprechenden Praxisbeispielen gebauter Häuser veranschaulicht. Darüber hinaus wird der Stellenwert von Wohnungslüftungssystemen im Rahmen der Anforderungen der Energieeinsparverordnung in den wesentlichen Grundlagen dargestellt und erläutert.

Rolf Schmidt

70 Seiten, 2008, ISBN 978-3-8167-7501-0 Fraunhofer IRB Verlag,

http://www.irb.fraunhofer.de

19,00 €

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: